Deutsch
English
Русский
Thoraxzentrum Mainfranken




          Das iTZM erfüllt seine Aufgaben durch:


1. Optimierung des Informationsflusses

Über unsere internet-basierte Informationsplattform können Patientendaten zwischen niedergelassenen Ärzten und Spezialisten an den Kliniken diskutiert werden.

Über unser Arzttelefon erreichen Sie zu den üblichen Dienstzeiten immer einen Arzt

2. Verbesserung der Patientenversorgung

  • Wir bilden Leistungsschwerpunkte und vermeiden unnötige Konkurrenz
  • Wir entwickeln einheitliche Diagnostik- und Therapiepfade
  • Im Tumorboard für thorakale Tumoren besprechen wir gemeinsam unsere Patienten
  • Unsere Internetplattform erlaubt schnelle interdisziplinäre Konsile

3. Klinische Forschung

Die sorgfältige Prüfung bekannter und neuer Therapieformen gehört zu unseren zentralen Aufgaben.

Wir führen klinische Studien nach den Kriterien der Erklärung von Helsinki (Seoul 2008) und nach den Richtlinien der Good Clinical Practice durch.

4. Intensivierung der studentischen Lehre

Das Universitätsklinikum und das akademische Lehrkrankenhaus Missionsärztliche Klinik bietet praxisnahe Kurse und systematische Vorlesungen an und versucht das Interesse der angehenden Ärzte für das Fach Pneumologie oder Thoraxchirurgie zu wecken.

5. Curriculare  Ärzteweiterbildung zum Facharzt

Es gibt ein striktes Curriculum für die Facharztausbildung.

Wir bilden Internisten zum pneumologischen und kardiologischen Facharzt aus. Diese Ausbildung zum Chest Physician halten wir für besonders sinnvoll.

Interdisziplinäres Diskutieren und Arbeiten ist die Grundlage unserer Weiterbildung.

6. Fortbildung von Ärzten

Für Ärzte in Kliniken und Praxen bieten wir regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen an.
Die nächsten Termine finden Sie unter Veranstaltungen.